10 Dinge, die Sie über Aktien wissen müssen!

From: gevestor-taeglich@vnr.srv3.de
Domain: IP info vnr.srv3.de
MX-server: IP info mail19-113.srv2.de
Size: 153521 Bytes
Create: 2016-04-21
Update: 2017-10-06
Score: 0
Safe: Yes

Outbound domains: vnr.srv3.de |
Sollte diese Nachricht nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

GeVestor.de - Newsletter
 Ihr GeVestor täglich-Newsletter vom 21.04.2016
21.04.2016
 

NEU  NEU  NEU  NEU  NEU

10 Dinge, die Sie über Aktien wissen müssen!

Mit diesen 10 unbekannten Fakten schaffen
Sie direkt heute den Einstieg an der Börse
und verdienen damit schon in 2016 ein Vermögen!

Erfahren Sie jetzt hier alles über die 10 Fakten!
Nummer 8 hat mich schockiert, mir aber die Augen geöffnet!

Lesen Sie in diesem exklusiven Report, wie Aktien Sie
jetzt extrem wohlhabend machen, warum Sie kein
Vorwissen benötigen, und wie Sie mit nur 1.000 € Einsatz und einer halben Stunde Ihrer Zeit
bis zu 10.000 € verdienen können. Es ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken …

Lesen Sie jetzt sofort …
Warum Sie mit nur 1.000 € bereits
in Aktien einsteigen können!
Euro
Start Warum zum Start diese 3 Aktien ausreichen!
Warum Sie jetzt nur noch 30 Minuten pro Woche investieren müssen! Stopuhr
Wissen Warum Sie wirklich keinerlei Vorwissen brauchen!
Wie Sie mit 3 Aktien und 1.000€ richtig reich werden! Dollar
Weltkugel Welche Strategie Sie zum Börsen-Reichtum in 2016 benötigen!
Warum Aktien dafür die einzige Alternative sind! Chart_Pfeil
Plan Welchen Fahrplan Sie in 2016 an der Börse brauchen! Sie werden sich wundern!
Welchen Empfehlungen Sie trauen können. Sicher nicht denen Ihrer Bank! Chart_Pfeil
Weltkugel Warum diese 8 kostenlosen Börsenreports Ihnen die Arbeit jetzt komplett GRATIS abnehmen.
 

Liebe Anlegerin, lieber Anleger,

im Laufe der Jahre als Herausgeber verschiedener wichtiger Börsenbriefe haben mein Redaktions-Team und ich immer wieder eines erlebt:

Eberhard_Reinecke

Die Leute verzweifeln an den zweifelhaften Bedingungen der Banken und denken daher, sie könnten von Aktien und deren starken Renditen nicht profitieren. Immer wieder erhielten wir Leserschreiben wie diese:

  • „Die horrenden Bankgebühren zerfressen meine Rendite.“
  • „Ich kann nur 1.000 € pro Aktie investieren.“

Und auch auf Messen erlebten wir immer wieder ein reges Interesse der Besucher, hörten aber dennoch häufig Sätze wie: "Börsendienste sind oft zu teuer."

Verständlich: Wer noch kein großes Vermögen hat, gibt das ganze Geld ja nicht für Tipps aus, die so teuer sind, dass nichts mehr zum Anlegen übrig bleibt.

Deshalb haben wir nach einer Lösung gesucht und sie mit dem neuen Dienst „Das Einsteiger-Depot“ gefunden. Dieser Börsendienst richtet sich ganz speziell nur an Sie.

Denn auf den ausdrücklichen Wunsch seiner Leser hat Rolf Morrien diesen neuen Börsenbrief konzipiert, der alle Wünsche unserer Leser erstmalig in sich vereint:

Einfach: Keine Spielereien, null kompliziert. Diesen Börsendienst versteht sogar mein Nachbar.

Schnell: In nur 12 Minuten eröffnen Sie ein Konto und haben Ihr erstes Gewinner-Depot.

Günstig: Dieser Dienst kostet weniger als ein Glas Wein die Woche.

WICHTIG:
Nur 1.000 € Anlagesumme pro Aktie reichen aus!

Wir suchen jetzt 100 Testteilnehmer für diesen genialen neuen Börsendienst. Sind die 100 Plätze vergeben, werden wir keine weiteren Leser mehr aufnehmen können. Handeln Sie daher umgehend!

Lesen Sie jetzt alle 10 Fakten über Aktien, die Sie zum Einstieg an der Börse von Rolf Morrien wissen müssen!


 
 
Fakt Fakt 1:
Warum Sie mit nur 1.000 € bereits dabei sind

 
 

Rolf Morrien möchte mit seinem neuen genialen Dienst „Das Einsteiger-Depot“ dafür Sorge tragen, dass Sie selbst als Anfänger mit nur wenig Einsatz dabei sein können.

Sie haben daher heute die seltene Chance, einmal von Anfang an bei einer neuen Erfolgsgeschichte dabei zu sein.

Denn im Einsteiger-Depot starten Sie mit nur drei Aktien.

Das Beste daran:

Mit nur 1.000 € Anlagesumme pro Aktie sind Sie von Anfang an dabei.

Und das zum Test sogar vollkommen kostenlos.

Danach, wenn Sie den Dienst behalten wollen, ist das Einsteiger-Depot so günstig wie kaum ein anderer Börsendienst – die Fakten im Überblick:

Sie zahlen nur sage und schreibe 1 € pro Tag!!!

Zum Vergleich: Dieser Dienst ist günstiger als ein Glas Wein.

Sie erhalten für einen Spottpreis bankenunabhängige Empfehlungen, die bestens recherchiert sind.

Fremdinteressen? Fehlanzeige! Es geht einzig und allein um die besten Empfehlungen für Sie!

Sie erhalten die Anleitung, wie Sie handeln und die Aktien am besten kaufen. Kurz: Sie werden vom einfachen Anfänger innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Börsen-Profi!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 2:
Warum zum Start diese 3 Aktien ausreichen

 
 

Mit diesem Schreiben ergibt sich für Sie heute eine einmalige Chance:

Denn Sie können diesen Dienst nicht nur völlig kostenlos testen, sondern Sie werden hiermit auch Teil eines einzigartigen Gewinnprojekts.

Im Rahmen dieses Projekts werden Sie die Namen der drei Aktien erfahren, mit denen Sie innerhalb kürzester Zeit ganze 10.000 € machen werden.

Das bedeutet:

Sie investieren jeweils 1.000 € pro Aktie und werden innerhalb kürzester Zeit 10.000 € auf Ihrem Konto haben. Ich wiederhole:

10.000 €

Aber wie sollen Sie von diesen 3 Aktien erfahren?

Keine Angst!

Sie müssen kein gutes Händchen bei der Aktienauswahl haben.

Denn das übernimmt ab heute Rolf Morrien für Sie. Er sendet Ihnen direkt die Kaufdaten der 3 Aktien, die Sie dann an Ihre Bank weiterleiten oder direkt selber kaufen können.

Sie sehen, es ist kinderleicht. Denn den neuen Börsendienst „Das Einsteiger-Depot“ hat Rolf Morrien auf ausdrücklichen Wunsch seiner Leser hin entworfen.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Der Dienst ist speziell für Anfänger an der Börse geeignet.

Deshalb können Sie sich in Zukunft darauf verlassen: Jede Ihrer Anlage-Entscheidungen wird von einem Vollprofi begleitet.

Unsere Leser freuen sich auf den neuen Dienst

„Die Anleitungen von Herrn Morrien sind kurz, prägnant und nachvollziehbar.

Mit seinen Empfehlungenhabe habe ich reichlich Gewinn gemacht, im letzten Jahr über +400 %.“

H. D. Sögel

Rolf Morrien unterstützt Sie bei jedem Schritt – sogar bei der Eröffnung Ihres eigenen Depots.

Der Einstieg an der Börse wird ab heute keine große Hürde mehr für Sie sein – sondern ein Kinderspiel.

Auch für erfahrene Anleger!

Und was ist mit denjenigen, die bereits an der Börse anlegen und sich bereits gut auskennen?

Auch Sie, liebe Anleger, sollten sich von dieser Chance angesprochen fühlen! Aufgrund seiner Einfachheit ist der Dienst auch für alle erfahrenen Börsenanleger mehr als geeignet. Erst recht, wenn Sie Zeit sparen wollen.

Denn die großen Vorteile sind:

Sie vermehren innerhalb kürzester Zeit Ihr Geld und müssen selbst dafür kaum Zeit investieren – und natürlich profitieren Sie von den günstigen Kosten des Einsteiger-Dienstes.

Der entscheidende Unterschied zu anderen Börsendiensten liegt nicht nur darin, dass Sie nur die besten und gewinnbringendsten Empfehlungen bekommen, sondern dazu eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Umsetzung dieser Empfehlungen.

Stellen Sie sich diesen Börsendienst also vor wie die intensivste Betreuung, die Sie mithilfe eines Geldanlagebriefs an der Börse bekommen können.

Gerade zu Krisenzeiten und wenn man verunsichert ist, wünscht man sich doch auch als erfahrener Anleger eine Entscheidungsinstanz, die mit einem die nächsten Schritte geht. Oder etwa nicht?


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Wie sparen Sie so viel Zeit?

Sie fragen sich sicherlich, wie Sie so mit einem Börsenbrief Zeit sparen können.

Immerhin müssen Sie sich ja zunächst einmal Zeit nehmen, um ihn zu lesen.

Richtig!

Allerdings können Sie sich dann auch alle weitere Recherche und Lektüre über Anlagemöglichkeiten sparen. Denn „Das Einsteiger-Depot“ ist so angelegt, dass Sie nur vier Seiten pro Woche lesen müssen!

Auf diesen vier Seiten erfahren Sie wirklich alles, was Sie wissen müssen, um Top-Renditen zu erzielen und dabei maximale Sicherheit zu genießen.

Wie gesagt:

Sie werden innerhalb kürzester Zeit vom absoluten Börsenneuling zum Profi – ganz einfach! Denn mit dem Eintritt in Herrn Morriens exklusiven Leserkreis können Sie seine komplette Denkweise übernehmen.

Aber um noch einmal auf Ihre Zeit zurückzukommen:

Das Lesen dauert für Sie nicht einmal 30 Minuten die Woche.

Sie sind so gerüstet, dass Sie auch mit erfahrenen Börsenanlegern in Ihrem privaten Umfeld locker mitreden können.

Mit einem Unterschied:

Sie haben die besseren Aktien im Depot.

Wie findet Rolf Morrien denn überhaupt die besten Aktien?

Rolf Morrien achtet bei der Auswahl seiner Aktien darauf, dass es nur die Werte in sein Depot schaffen, die nicht nur Top-Gewinne für Sie erzielen, sondern zudem seinen strengen Sicherheitsrichtlinien standhalten.

Das bedeutet:

Rolf Morrien sucht nicht nur für Sie die besten Aktien – er vermeidet auch das, wovor jeder Börsenneuling am meisten Angst hat: Verluste.

So haben Sie beides:

Maximale Sicherheit und maximale Rendite!

Das hört sich alles für Sie wahrscheinlich an wie ein Traum, der gar nicht wahr sein kann. Doch genau das ist der Fall.

Denn mit Rolf Morrien haben Sie einen der Top-Analysten Deutschlands an Ihrer Seite.

Mehr noch:

Rolf Morrien ist einer der erfolgreichsten Aktien-Experten der Welt.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


Rolf Morriens Börsengeschichte

Rolf Morrien blickt auf eine lange Börsenvergangenheit zurück – obwohl er noch gar nicht so alt ist. Doch er begann früh, sich für die Börse
zu interessieren. Schon im Gymnasium kaufte er seine ersten Aktien und ist seitdem vernarrt in die Börse. Seit nunmehr 29 Jahren befasst er sich mit dem Thema und hat ein Wissen angehäuft, das in keine Lexikonreihe passt.

80 bis 85 Stunden pro Woche analysiert Morrien fundamentale Bilanzen von Unternehmen und wertet diese für Sie aus. Morrien hat sich
Rolf Morrien
ein Wissen angeeignet, das in Deutschland seinesgleichen sucht.

Das zeigen auch seine zahlreichen Bücher, die Sie immer wieder in den Top 10 der Buchcharts finden. Rolf Morrien ist zudem seit über elf Jahren Chefredakteur des Börsendienstes "Der Depot-Optimierer".


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click



 
 
Fakt Fakt 3:
Warum Sie nur 30 Minuten dafür benötigen

 
 

Der neue geniale Dienst „Das Einsteiger-Depot“ hilft Ihnen ab jetzt, sich maßgeblich von anderen Geldanlegern abzuheben.

Denn Sie haben ab jetzt die besten Informationen an der Hand, Sie haben sie am schnellsten und vor allem: komprimiert.

Rolf Morrien ist ehrlich und solider als jede Bank!

„Ich verdanke Herrn Morriens Empfehlungen gute Gewinne.

Und seinem meisterhaften Erfolg zum Trotz bleibt er auf dem Teppich.

Ein Beweis: Er nimmt sich jederzeit für das persönlich. Gespräch Zeit.“

Wolfgang Breuer, Kreuzau

Überlegen Sie mal:

Wie viel Zeit muss man heute aufwenden, um sich durch die TÄGLICHE Medienflut zu kämpfen?

Andere Börsendienste sind in den meisten Fällen sehr lang, theoretisch und vor allem viel zu trocken.

Wenn Sie gar keinen Börsendienst beziehen, müssen Sie sich Ihre Informationen irgendwie aus den breiten Medien zusammensuchen. Viel Freizeit wird da mit tödlicher Sicherheit nicht bleiben. Glauben Sie mir.

Deshalb mein Rat an Sie:

Tauschen Sie „Das Einsteiger-Depot“ einfach gegen Ihre jetzige Tageszeitung. Denn genauso einfach ist es zu lesen.

Aber der große Unterschied ist:

Diese Informationen bringen Sie wirklich weiter! Auf nur vier Seiten erhalten Sie alles, was Sie brauchen, um erfolgreich an der Börse einzusteigen und zu handeln.

In Zukunft werden Sie nicht nur reich, sondern auch noch „zeitreich“!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Dieser Börsendienst ist …

… für alle, die es satthaben, bei dem ständigen auf und ab der Börsenkurse in Panik zu verfallen!
… für alle, die sich auf unabhängige Empfehlungen verlassen wollen, ohne großen Aufwand, ohne große Anfahrt, Anzug und Krawatte. Bequem von zu Hause aus. Denn Rolf Morriens Empfehlungen landen regelmäßig in Ihrem Postfach!
… für alle, die mit der vermeintlichen Lügenpresse ohnehin abgeschlossen haben und die lesen wollen, was ihr Leben wirklich verändern wird!

>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Wichtig: Beantworten Sie sich diese eine Frage bitte ehrlich! Treffen diese Beschreibungen auf Sie zu?

Ja
Nein

Wenn ja, darf ich Ihnen hier und jetzt herzlich gratulieren: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Denn dann ist das Einsteiger-Depot genau das, was Sie jetzt brauchen.

Mit dem neuen Börsendienst von Rolf Morrien brauchen Sie maximal 30 Minuten pro Woche für Ihre sehr sichere und gewinnbringende Aktienanlage.

Hier lautet die Devise:

Klartext statt Lügenpresse.

Rolf Morrien liefert Ihnen Fakten!!!

Er liefert Ihnen Empfehlungen, die er auf Herz und Nieren geprüft hat. Morrien kommt auf den Punkt, und jeder seiner Leser kann ganz einfach seinen Empfehlungen folgen.

Deswegen startet Rolf Morrien im Einsteiger-Depot auch nur mit drei Aktien, in die Sie investieren müssen.

Und zudem erhalten Sie die Anleitung, wie Sie Aktien kaufen, wo das am besten geht, und wie man es sich dabei möglichst einfach macht.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 4:
Warum Sie keinerlei Vorwissen brauchen

 
 

„Ich weiß ja noch nicht mal, wie man ein Depot eröffnet …“ Na, wie viele Menschen – gerade die der höheren Semester – kennen Sie, die mit dieser Ausrede ihr hart erarbeitetes Geld auf einem Sparkonto verrotten lassen?

Sicherlich einige!!

Denn die Depot-Eröffnung ist so etwas wie die erste große Hürde, das Tor zur Finanzwelt, das so Vielen verschlossen bleibt.

Die Folge:

Gute Gewinnchancen gehen flöten, und stattdessen nehmen Sie schwache Zinsen billigend in Kauf.

Klartext: Sie lassen Geld auf der Straße liegen!

Zugegeben:
Ein Depot zu eröffnen, ist oft nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Meisten verbringen viel zu viel Zeit mit der Eröffnung eines Depots, und trotzdem bleiben entscheidende Fragen ungeklärt.

Und genau das weiß Rolf Morrien. Er hat sich mit dem Problem befasst. Er sorgt dafür, dass diese Hürde für Sie nur noch ein kleiner Schritt sein wird.

Die Einfachheit überzeugt:

„Sehr geehrter Herr Morrien, ich beobachte mehrere Börsendienste schon seit einiger Zeit und freue mich schon sehr auf Ihren neuen Dienst.

Endlich haben Sie den für mich passenden Dienst entworfen. Ich werde Ihre Empfehlungen von Anfang an verfolgen.

SEHR GUT! Das ist endlich ein Dienst, der konsequent einfach ist. Ich freue mich sehr.“

R.Paschke, Mainburg

Ihr Weg in ein gewinnreiches Anlegerleben

Das Geheimnis: Wenn man einmal weiß, wie es geht, dauert es gar nicht lange. Das ist im Leben ja mit allem so. Fragen Sie Ihre Frau mal, ob Sie Ihnen kurz einen Kuchenteig anrühren kann – und dann probieren Sie es „mal schnell“ selbst.

Das soll jetzt hier kein Gehabe sein. Was ich Ihnen nur verdeutlichen will:

Mit dem richtigen Rezept und etwas Routine wird auch die Depot-Eröffnung für Sie kinderleicht!

Deshalb hat Rolf Morrien Ihnen eine Anleitung entwickelt, wie Sie in nur zwölf Minuten ein eigenes Depot eröffnen. Zudem sparen Sie bares Geld.

Denn Herr Morrien kennt alle Banken im Vergleich und zeigt Ihnen, wo Ihr Geld am sichersten ist, wo Sie Gebühren sparen, und wie es am einfachsten und schnellsten geht.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


Wenn Sie jetzt schnell sind, erhalten Sie folgende
8 Reports zudem kostenlos:

1. GRATIS-REPORT: Die besten Aktien-Kennzahlen der Welt

2. GRATIS-REPORT: Depoteröffnung in 12 Minuten

3. GRATIS-REPORT: So kaufen Sie in nur 5 einfachen Schritten Ihre erste Aktie

4. GRATIS-REPORT: Aktienkauf beim Online-Broker 2016

5. GRATIS-REPORT: Kostenvergleich der wichtigsten Online-Broker 2016

6. GRATIS-REPORT: Die Order – Welcher Handelsplatz für Sie 2016 der Richtige ist

7. GRATIS-REPORT: Volle Risiko-Kontrolle für Ihr Depot 2016

8. GRATIS-REPORT: Gewinnabsicherung und Verlustbegrenzung 2016 – So geht es richtig!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click



 
 
Fakt Fakt 5:
Mit 3 Aktien und 1.000 € richtig reich werden

 
 

Ich habe Ihnen ja vorhin schon einmal gratuliert. Aber ich wiederhole mich hier gerne noch mal. Denn Sie werden ab heute einen absoluten Gewinner-Typen an Ihrer Seite haben.

Denn genau das ist Rolf Morrien. Ein waschechter Gewinner-Typ. Und das ist jetzt nicht irgendein nett gemeinter Spitzname.

Das ist die einzig wahre Bezeichnung für Rolf Morrien, wenn man auf den Erfolg seiner Empfehlungen blickt. Rolf Morrien hat in den letzten Jahren eine Performance von atemberaubenden + 309 % erzielt!

Klar, dass seine Leser über solche Ergebnisse begeistert sind:

„Sehr geehrter Herr Morrien, vielen Dank für die gute Empfehlung von letzter Woche. In nur einer Woche +67 %. Das schaffen nur Sie.

Meine Frau freut sich auch. Habe heute unsere neue Kreuzfahrt gebucht. Sie wird es Ihnen danken.

Ich schicke Ihnen eine Postkarte und werde Sie danach noch einmal anrufen, um mich persönlich bei Ihnen zu bedanken“

Viele Grüße
H. Satzer, Wiesbaden“

Dank seiner messerscharfen Aktienauswahl konnten Rolf Morriens Leser unglaubliche Summen erwirtschaften:

5.000 Euro
7.000 Euro
10.000 Euro und, und,
und ...

Und das Beste daran:

Klar, dieses Geld könnte man mit einem hohen Investment und mit zahlreichen Beteiligungen locker erwirtschaften. Doch das muss man gar nicht, wenn man mit dem Börsenkenner-Wissen von Rolf Morrien arbeitet.

Denn er braucht für diese atemberaubende Performance nicht 20 Aktien, nicht 10 Aktien und auch nicht 5.

Denn Rolf Morrien sagt:
„Drei Aktien reichen aus!“

Zum Start des neuen Depots reichen Rolf Morrien drei Aktien vollkommen aus.

Einfach konsequent und konsequent einfach!

Während andere Börsendienste laufend neue Empfehlungen abgeben, bei denen man nach und nach die Übersicht verliert, macht es uns Rolf Morrien ganz einfach.

Sein Einsteiger-Depot startet mit drei Top-Aktien, die Ihnen 10.000 € Gewinn ermöglichen.

Und dass die 10.000 € kein Einzelfall sind, werden Sie feststellen, wenn Sie jetzt weiterlesen.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 6:
Welche Strategie Sie dafür benötigen

 
 

Glauben Sie, dass Sie kein „Glückskind“ sind, weil Sie noch nie etwas in der Lotterie oder woanders gewonnen haben?

Dann bin ich ja beruhigt, dass Sie ab heute Ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Denn ab heute verlassen Sie sich auf Rolf Morrien und seine einzigartige Strategie, die passenden Aktien für Sie zu finden!

Denn ich habe gute Nachrichten für Sie:

Ihr Erfolg als Anleger hat nichts mit Zufall oder Glück zu tun! Er hat vielmehr ganz wesentlich mit Dingen zu tun, die Ihnen jetzt von Rolf Morrien geliefert werden.

Mit „Das Einsteiger-Depot“ erhalten Sie ab heute:

Messerscharfe Analysen, klare Beurteilungen und wirtschaftliches Top-Wissen

Zeit und komprimierte Inhalte

Die optimale Auswahl und Mischung der zur Verfügung stehenden Anlageinstrumente

Eine angemessenen Einschätzung dessen, was man unter der „Psychologie der Märkte“ versteht....

... UND einen ganz entscheidenden Faktor: eine zweite Instanz!

Es ist nämlich unabdinglich, bestimmte Tatsachen und Zusammenhänge mit Blick auf den von Ihnen erwarteten positiven Kursverlauf einer Aktie zu deuten.

Aber mindestens genauso wichtig ist es für Sie als Anleger sich situationsgerecht zu verhalten.

Darüber hinaus ist Eines maßgeblich richtungsweisend für Ihren Erfolg an der Börse: die gute Kenntnis und kritische Analyse des eigenen Anlageverhaltens!

Und genau diese Kritik übernimmt Rolf Morrien für Sie. Er hinterfragt und begründet für Sie jeden Schritt, sodass Sie Ihr eigenes Anlegerverhalten gar nicht mehr infrage stellen müssen.

Wie gelingen Morriens Analysen immer so genau?

Wie kann es sein, dass Ihnen Rolf Morrien immer die richtigen Empfehlungen liefert? Das er weiß, was zu tun ist? Dass er weiß, wie sich ein Unternehmen entwickelt?

Wissen Sie was? Ich lasse einfach Altmeister Warren Buffett diese Frage treffend beantworten. Denn wenn Sie den erfolgreichsten Aktienanleger der Welt fragen, was einen guten von einem schlechten Aktienanleger unterscheidet, so wird er Ihnen antworten: „lesen“.

Er hat einmal gesagt:

„Setzen Sie mich ruhig für Wochen und Monate auf eine einsame Insel, und ich treffe die besten Aktienentscheidungen, auch ohne Zeitung, Börsenmagazine und Börsen-TV. Geben Sie mir aber bitte die Geschäftsberichte und Bilanzen der Unternehmen mit.“

Rolf Morrien hat sein Büro zu so einer Lese-Insel für Sie gemacht.

Er liest täglich, an vielen Tagen stündlich Geschäftsberichte und Bilanzen für Sie! Und das ist Ihr großer Vorteil, der diese Chance für Sie so einmalig macht.

Denn Rolf Morrien nimmt Ihnen diese Arbeit ab.

Er ist Ihr persönlicher Warren Buffett.

Er liest täglich, Stunde um Stunde Geschäftsberichte, um die für Sie richtigen Aktien zu finden. Sie legen sich einfach zurück und genießen die Zusammenfassung in nur 30 Minuten pro Woche.

Und das Beste:

Bei extremer Sicherheit erzielen Sie genauso hohe Renditen wie Warren Buffett. In den meisten Jahren schlägt Morrien mit seiner Performance sogar den Altmeister um Längen.

Und DAS ist ab jetzt Ihr Fahrplan zum Erfolg!

Ab heute können Sie Abonnent des exklusiven Börsendienstes „Das Einsteiger-Depot“ werden. Ab heute können Sie Gewinne erzielen, von denen Sie bisher nur geträumt haben.

Das ist Ihr Vier-Punkte-Plan zum Erfolg:

Punkt 1: Mit Rolf Morriens spezieller Anleitung (Sie erinnern sich? Das Rezept?) eröffnen Sie in nur zwölf Minuten ein Depot.

Punkt 2: Fünf Minuten später erfahren Sie die Namen der drei Aktien, die Ihnen den Gewinn bescheren, von dem Sie bislang nicht einmal zu träumen gewagt haben! Sie brauchen dafür nicht Ihren Bankberater fragen.

Punkt 3: Sie zahlen gerade einmal 1.000 € je Aktienwert ein.

Punkt 4: WICHTIG! Das ist keine Eventualität – das ist eine klare Prognose: Nach nur einem Monat verbuchen Sie die ersten Gewinne.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 7:
Warum Sie jetzt Aktien benötigen

 
  Bausparvertrag, Lebensversicherung oder die gesetzliche Rente – auf welches Zukunftsmärchen sind Sie bislang in Ihrer Laufbahn hereingefallen? Oder gar auf alle drei?

Nun ja. Fehler sind dazu da, damit man aus Ihnen lernt. Ein Grund mehr, sich in Zeiten der drohenden Altersarmut zu sagen: Ich werde es besser machen! Vielleicht hatten Sie diese Anwandlung schon einmal, doch dann kam die Finanzkrise. Sie hat so manchen Anleger bis ins Mark erschüttert.

Die Folge: Viele sagen sich – NIE WIEDER AKTIEN!

Ich sage Ihnen: BITTE MACHEN SIE KEINE DUMMHEITEN- AUS ANGST!

AKTIEN SIND DIE EINZIGE ALTERNATIVE!

Denn: Nie war es wichtiger, sein Geld in substanzhaltige Aktien zu investieren! Denn die Gefahr einer Versorgungslücke wächst.

WICHTIG: Bedenken Sie die drohende Versorgungslücke im Alter! Wer sein Geld zur Absicherung in eine Kapital-Lebensversicherung investiert hat, wird kaufkraftbereinigt weniger herausbekommen, als er eingezahlt hat.

Das heißt:

Lebensversicherungen vernichten Ihr Vermögen!!! Und das Bonitätsrisiko der Lebensversicherer ist in dieser Rechnung noch nicht einmal berücksichtigt.

Doch was ist die Lösung?

Natürlich wollten Sie nur im Sinne Ihres Geldes handeln. Doch das tun Sie nur, wenn Sie sich konsequent und dauerhaft um Ihr Vermögen kümmern. Nur so können Sie sich vor Verlusten schützen und zugleich Renditen sichern, die Ihnen zustehen.

Und auch hier sind Sie natürlich nicht allein:

Das Einsteiger-Depot wird Ihnen dabei helfen, ein nachhaltiges Fundament für Ihr Depot zu schaffen, damit Sie Ihre privaten Anlageziele erreichen.

Handeln Sie JETZT! Bevor Sie im Alter die Armut trifft!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 8:
Welcher Fahrplan alleine dazu tauglich ist

 
 

Kennen Sie diese Versprechen von geheimen Börsenformeln, die angeblich zu ganz viel Reichtum führen sollen?

Auf solchen Hokuspokus setzt Rolf Morrien nicht. Er geht offen und ehrlich damit um, welche konkreten Kriterien er bei der Aktienauswahl anwendet.

Und hier macht er bei keiner Aktie eine Ausnahme. Wenn eine Aktie bei auch nur einer Prüffrage durchfällt, fliegt sie von Morriens Empfehlungsliste.

Das sind Rolf Morriens 9 Prüffragen bei der Aktienauswahl:

  1. Handelt es sich um eine bekannte Marke?
  2. Handelt das Unternehmen weltweit?
  3. Gibt es einen Puffer für Dividendenausschüttungen und Rücklagen?
  4. Hat das Unternehmen wenige Schulden?
  5. Produziert das Unternehmen Güter des täglichen Bedarfs?
  6. Wurden Dividenden stetig gezahlt?
  7. Hat das Unternehmen Krisenphasen mehrfach überstanden?
  8. Handelt es sich um ein einfaches Geschäftsmodell?
  9. Ist die Zehn-Jahres-Performance positiv?

Das sind die neun Fragen, die Rolf Morrien pro Aktie Schritt für Schritt durchgeht und mit zahlreichen Informationen beantwortet, bevor er die Aktie empfiehlt. Natürlich möchte ich Sie nicht mit diesen Fragen allein lassen. Hier eine kurze Erläuterung, wie Rolf Morrien bei jeder Frage vorgeht:

Zu Frage 1: Handelt es sich um eine bekannte Marke?

Ein bekannter Markenname kann stark dazu beitragen, dass ein Unternehmen am Markt über eine große Preissetzungsmacht verfügt.

Ein bekannter Markenname bietet zudem gleich mehrere Vorteile. Zum einen erleichtert er die weltweite Expansion, zum anderen sind Kunden bereit, für „Markenartikel“ mehr Geld zu bezahlen.

Zu Frage 2: Handelt das Unternehmen weltweit?

Die Frage, warum eine internationale Aufstellung eines Unternehmens wichtig ist, lässt sich leicht beantworten.

Selbst im Falle einer Weltwirtschaftskrise werden nicht alle Länder gleich schlimm getroffen. Es gibt immer Länder und Regionen, die besonders im Feuer stehen, und gleichzeitig andere Länder, die sich relativ wacker halten.

In der letzten Krise haben zum Beispiel viele Länder in Asien den Wachstumskurs halten können. Unternehmen, die in diesen Märkten vertreten waren, konnten so die Verluste in westlichen Märkten etwas abfangen.

Zu Frage 3: Puffer für Dividendenausschüttungen und Rücklagen?

Wir nehmen nur Aktien von Unternehmen, die in der Krise schnell den Gürtel enger schnallen können. Wichtig ist daher, dass die notwendigen Investitionen gesteuert werden können.

Denn:

Wenn ein Unternehmen auch in der Krise permanent viel investieren muss, kann es passieren, dass das operative Geschäft dafür nicht genug Geld abwirft und die Investitionen mithilfe von Krediten finanziert werden müssen, oder eine technologische Weiterentwicklung verpasst wird und der Maschinenpark veraltet.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


Zu Frage 4: Hat das Unternehmen wenige Schulden?

Eine solide Eigenkapitalquote von mindestens 30 % sorgt dafür, dass die Unternehmen in Krisenzeiten ein finanzielles Polster besitzen.

Deshalb werden Unternehmen mit geringeren Eigenkapitalquoten von Rolf Morrien aussortiert. Denn hier stellt sich die berechtigte Frage, wie die nächste Konjunkturkrise überstanden werden soll und wer im Unternehmen die Macht hat.

Damit es erst gar nicht so weit kommt, braucht das Unternehmen in der Krise ausreichend Liquidität und ein üppiges Eigenkapital-Polster von mindestens 30 %.

Zu Frage 5: Produziert das Unternehmen Güter des täglichen Bedarfs?

Sämtliche Auswertungen zeigen, dass Unternehmen, die Güter des täglichen Bedarfs herstellen, in der Krise die besten Überlebenschancen besitzen.

Zu Frage 6: Wurden Dividenden stetig gezahlt?

Sie wird immer wieder unterschätzt: die Dividende. Dabei gehört sie zu den wichtigsten Einnahmequellen bei einem Börseninvestment. Je nach Untersuchungszeitraum sind Dividenden für 40 bis 60 % der Gesamtperformance der Aktienanlage verantwortlich.

Mit Aktien, die regelmäßig hohe Dividenden ausschütten, haben Sie also schon die halbe Miete.

Eine stetige Dividendenpolitik ist dafür unumstößlich. Zahlt ein Unternehmen regelmäßig attraktive Dividenden, ist das ein Hinweis darauf, dass das Geschäftsmodell in guten und schlechten Konjunkturzeiten funktioniert.

Unternehmen können kurzfristig die Aktionäre täuschen und Dividenden aus der Substanz zahlen, aber auf Dauer ist das nicht möglich.

Deshalb sind hohe und stetige Dividenden ein klarer Indikator dafür, dass ein Unternehmen in guten und schlechten wirtschaftlichen Zeiten Gewinne erwirtschaftet, die anschließend in Form von Dividenden verteilt werden können.

Die Historie der vorbildlichen Dividenden-Zahler ist verblüffend. In den USA gibt es Unternehmen, die seit über 100 Jahren jedes Jahr eine Dividende ausschütten.

Die Inflations-Schutz-Aktien Coca Cola und Procter & Gamble haben in den vergangenen fünf Jahrzehnten Jahr für Jahr die Dividende erhöht.

Diese Dividenden-Stärke deutet darauf hin, dass diese Unternehmen auch den nächsten Wirtschaftssturm, der mit Sicherheit kommen wird, meistern werden.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


Zu Frage 7: Hat das Unternehmen Krisenphasen mehrfach überstanden?

Sie werden auch schon die eine oder andere Krise miterlebt haben. Und gerade weil diese Zeiten so schlimm sein können, ist es wichtig zu wissen, dass ein Unternehmen schon mehrere Krisenphasen erfolgreich überstanden hat.

Wie krisenfest ein Geschäftsmodell ist, zeigt sich letztendlich nur in der Praxis. Jede Konjunkturkrise löst eine Pleitewelle aus. Wenn ein Unternehmen mehrere Krisen erfolgreich gemeistert hat und anschließend sogar wieder gewachsen ist, bürgt das für eine gewisse Qualität.

Zu Frage 8: Handelt es sich um ein einfaches Geschäftsmodell?

Börsenguru Warren Buffett sagt immer: „Ich investiere nur in Unternehmen, die ich auch verstehe.“ Und damit hat er sehr recht. Denn wie krisenfest ein Geschäftsmodell ist, zeigt sich letztendlich nur in der Praxis. Am Ende des Auswahlprozesses bleiben die Allzeit-Gewinner übrig.

Und das sind die Unternehmen mit den einfachsten Geschäftsmodellen. Sie haben die Krisen der letzten Jahre immer am besten überstanden. Ganz einfach: Weil sie von den Investoren am besten kontrolliert werden können.

Die Kontrollmöglichkeit ist wichtig, da jede Aktien-Position regelmäßig überprüft werden muss. Beim Kauf der Anti-Krisen-Aktien sollten Sie langfristig denken und investieren. Das bedeutet aber nicht, dass es eine Nibelungen-Treue zu diesen Werten gibt.

Deshalb gilt für Sie:

Sie müssen selbst in der Lage sein, das Unternehmen zu bewerten und die Geschäftsaussichten zu beurteilen. Bei einem Biotech- oder Softwareunternehmen werden Sie Probleme haben, die Geschäftsaussichten und den „wahren“ Wert der Aktie zu ermitteln.

Bei einem Nahrungsmittelhersteller ist das einfacher. Die Geschäftsentwicklung ist relativ stetig und berechenbar.

Ein Abwärtstrend kündigt sich in den meisten Fällen über Jahre an (wenn zum Beispiel die Produkte des Unternehmens langsam in den „Billigbereich“ abrutschen und die Gewinnmargen von Jahr zu Jahr sinken).

Zu Frage 9: Ist die Zehn-Jahres-Performance positiv?

Damit Sie mit den Aktien, in die Sie investieren, auch langfristig Geld verdienen, müssen die Aktien auch Erfolg versprechend sein. Ein hilfreiches Kriterium für Rolf Morrien bei seiner Auswahl: die Zehn-Jahres-Performance. Diese muss positiv sein. Aktien, die trotz der harten Baisse-Phasen 2000 bis 2003 und 2007 bis 2009 den Besitzern einen Gewinn gebracht haben, sind krisenerprobt.

Wichtig:

Es wird nicht nur die Kursentwicklung berücksichtigt. Auch die Dividenden fließen mit in die Rechnung ein. Wie bereits beschrieben, machen Dividenden im Durchschnitt rund 50 % der Gesamtperformance aus. Daher darf man nicht nur die Kursentwicklung beobachten.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 9:
Welchen Empfehlungen Sie alleine trauen können

 
 

„Mein Bankberater hat auch schon meine Mutter beraten. Dem kann ich vertrauen.“ – So denken sicherlich viele. Doch leider ist genau das fatal.

VORSICHT!

Denn bei den Empfehlungen Ihrer Bank ist eines klar: Die Berater werden von Eigeninteressen geleitet.

Das bedeutet:

Sie bekommen keine Empfehlungen, die für Sie die besten sind, sondern Empfehlungen, die Ihren Bankberatern hohe Provisionen einfahren.

Doch darauf können Sie bald getrost verzichten. Rolf Morrien zeigt Ihnen, wie Sie innerhalb von nur sechs Monaten Ihre Bank nicht mehr benötigen. Wie Sie BANKENUNABHÄNGIG werden.

Denn eines ist klar: Rolf Morrien redet Tacheles!

Wo andere um den heißen Brei herum reden, kommt Rolf Morrien auf den Punkt.

Auf nur vier Seiten – wo andere einen Roman schreiben – erfahren Sie alle essenziellen Informationen, die Sie an der Börse erfolgreich machen werden!

Das schreiben begeisterte Leser über ihn:

„Rolf Morrien ist der Mann, der Tacheles redet. Er lässt keine Wahrheit aus.“

„Er spricht die Themen an, die mir das Kartell aus Medien und Politik verschweigen. Dank ihm komme ich an wertvolle Insider-Informationen, mit denen ich ganz nebenbei in jeder Runde glänzen kann.“

„Sein Dienst ist ganz klar strukturiert. Jede Woche bringt er das Wichtigste für mich auf den Punkt.“

Ganz genau! Auf den Punkt. Ich möchte Ihnen noch einmal genau zeigen, was Sie auf den vier Seiten in „Das Einsteiger-Depot“ erwartet:
  • das Klassiker-Depot für den Start mit drei Top-Aktien, die jetzt explodieren!
  • die perfekten Kauf- und Verkaufspunkte zu jeder Aktie!
  • wichtige Erklärungen und Hintergrundberichte, um Sie in Zukunft unabhängiger zu machen!

>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Der besondere Clou: Sie haben direkten Einfluss.

Ich habe ja schon mehrfach betont, dass Sie sich nicht auf Bankberater verlassen sollten.

Vielmehr gilt an der Börse:

Traue nur dir selbst und unabhängigen Experten wie Rolf Morrien. Dass Sie das wirklich können, zeigt die unglaubliche Revolution, die dieser Börsendienst mit sich bringt: dem Leser-Beirat.

Als einer der 100 Leser bilden Sie ab dem ersten Tag den exklusiven Leser-Beirat für Rolf Morriens neuen Börsendienst. Damit haben Sie, aber nur wenn Sie wollen, exklusiven Zugang zu einer Handvoll wertvoller Leistungen:

  1. Die Redaktion beantwortet Ihre Leserfragen. Ganz persönlich. Woche für Woche. Ihre Fragen. Garantiert.
  1. Alle sechs Monate findet eine kostenlose Konferenz mit Rolf Morrien statt, an der Sie, wenn Sie wollen, kostenlos und exklusiv teilnehmen können.
Bedenken Sie: Normalerweise erhält Rolf Morrien hohe Honorare pro Tag, die für die meisten Anleger nicht bezahlbar sind. Sie können ihn ab jetzt im exklusiven Kreis persönlich treffen. Und das vollkommen GRATIS.

Das Beste daran: Rolf Morrien redet nicht auf Sie ein. Rolf Morrien spricht mit Ihnen. Und beantwortet Ihnen alle Ihre Fragen. Ausführlich!
  1. Sie sind Teil des neuen Börsendienstes. Das heißt: Sie nehmen auch direkten Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung des Dienstes. Welche Werte sollen analysiert werden? Worüber soll Rolf Morrien schreiben? Im Leser-Beirat haben Sie die Möglichkeit, den Dienst so zu gestalten, wie Sie ihn gerne hätten.

>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click


 
 
Fakt Fakt 10:
Warum diese 8 kostenlosen Börsenreports Ihnen die Arbeit abnehmen

 
 

Wie heißt es so schön:

Man muss es gar nicht wissen, man muss nur wissen, wo es steht! Und genau so ist es auch mit Ihrem Einstieg an der Börse. Keiner erwartet, dass Sie als Meister vom Himmel fallen.

Und genau deshalb gibt Ihnen Rolf Morrien genau die Anleitungen an die Hand, die Ihnen den Börseneinstieg zu einem Spaziergang machen werden. Er weiß genau, wo es hakt, und er kennt vor allem alle Antworten. Deshalb hat er Ihnen folgende 8 Spezialreporte direkt gratis zusammengefasst:

8 Spezialreporte direkt GRATIS

Spezialreport Nr. 1:
Die besten Aktien Kennzahlen der Welt

In diesem Sonderreport erfahren Sie, wie Sie dank der richtigen Kennzahlen die besten Aktien der Welt herausfiltern. Rolf Morrien kennt sie alle. Und er behält sein Wissen nicht mehr für sich. So finden Spitzeninvestoren wie Warren Buffett immer zuverlässig die besten Aktien der Welt.

Spezialreport 1

Spezialreport Nr. 2:
Depoteröffnung in 12 Minuten

Rolf Morrien gibt Ihnen die wohl beste Schritt-für-Schritt-Anleitung, die jemals geschrieben wurde. Sie erfahren exklusiv als Börsen-Neuling, wie Sie blitzschnell Ihren Einstieg am Aktien-Markt gestalten.

Spezialreport 2

Spezialreport Nr. 3:
So kaufen Sie in nur 5 einfachen Schritten Ihre erste Aktie

Sie fürchten sich vor dem „unglaublich komplexen“ Umgang mit einem Online-Broker? Diese Zeiten sind vorbei. Erfahren Sie in diesem Spezialreport alles, um kinderleicht Ihre erste Aktie zu erwerben.

Spezialreport 3

Spezialreport Nr. 4:
Aktienkauf beim Online-Broker 2016

Online-Broker sind mit Kosten verbunden. Oftmals mit unnötigen Kosten, und viele tappen blindlings in diese Kostenfallen hinein! Schützen Sie sich mit diesem Bericht vor derartigen Fallen, bevor es zu spät ist!

Spezialreport 4

Spezialreport Nr. 5:
Kostenvergleich der wichtigsten Online-Broker 2016

Das Angebot an Online-Brokern ist riesig. Finden Sie exklusiv heraus welche Online-Broker es auch wert sind und bei welchen es sich um die Besten und Günstigsten handelt.

Spezialreport 5

Spezialreport Nr. 6:
Die Order – welcher Handelsplatz für Sie 2016 der Richtige ist

Rolf Morrien gibt hier endlich klipp und klar Hilfestellung für eine der häufigsten Fragen beim Online-Aktienkauf. Wie Sie für jeden Kauf den richtigen Handelsplatz auswählen und dadurch noch einmal Gebühren günstiger einkaufen.

Spezialreport 6

Spezialreport Nr. 7:
Volle Risiko-Kontrolle für Ihr Depot 2016

Das Risiko an der Börse kann wachsen, umso wichtiger ist es für Sie als Anleger zu wissen, wann Stopp-Loss-Limits gesetzt werden sollten. Erfahren Sie hier alles, was Sie über dieses Thema wissen müssen. Behalten Sie Ihr Risiko stets unter Kontrolle.

Spezialreport 7

Spezialreport Nr. 8:
Gewinnabsicherung und Verlustbegrenzung 2016 – so geht es richtig!

Für einen Anleger gibt es nichts Frustrierendes als unnötige Verluste. Beugen Sie diesen Verlusten mit diesem Ratgeber ganz einfach vor, damit Sie das Aktien-Trading vollkommen genießen können.

Spezialreport 8

>>> Diese 8 exklusiven Spezialreporte erhalten Sie nur
im Startpaket von „Rolf Morriens Einsteiger-Depots“.
HIER KLICKEN!!!
 Maus-Click

Ein Muss für jeden Anleger!

Um noch einmal auf meinen Kuchen-Vergleich zurückzukommen: Jede gute Hausfrau sollte zumindest wissen, wie Sie einen einfachen Mürbeteig rührt. Und genauso gibt es ein Grundwissen – um nicht zu sagen „Grundrezept“ – an der Börse.

Diese wichtigen Grundlagen sind alle für Sie in diesen kostenlosen 8 exklusiven Ratgebern enthalten. Sehen Sie diese Ausgaben als eine Art Rezepte-Buch mit allen wichtigen Maßnahmen, die Sie treffen müssen.

Sichern Sie sich diese wertvollen Spezialreporte noch heute vollkommen kostenlos.

Andere würden ein Heidengeld dafür bezahlen. Sie erhalten diese GRATIS!

Für die 100 Leser, die sich noch heute dafür entscheiden, 10.000 € verdienen zu wollen, gebe ich eine Garantie ab:

Sie erhalten volle 30 Tage lang kostenlos zum Test Rolf Morriens Einsteiger-Depot.


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Überzeugen Sie sich selbst!

Sie können sich in dieser Zeit selber davon überzeugen, welche Gewinne Sie mit Rolf Morrien einfahren können. In dieser Zeit können Sie alle Empfehlungen von Rolf Morrien nutzen. Unter anderem die drei besten Einsteiger-Aktien für satte Gewinne im Jahr 2016.

Wenn Sie in dieser Zeit feststellen, dass Ihnen der Dienst nicht gefällt, reicht eine kurze Nachricht an den Verlag, und die Sache ist für Sie erledigt. Sie zahlen dann keinen einzigen Cent. GARANTIERT!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Wenn Sie jetzt direkt antworten, erhalten Sie Folgendes auf der Stelle kostenlos dazu:

In jeder Ausgabe: Die Redaktion beantwortet Ihre Leserfragen!

Sie bekommen außerdem 30 Tage lang: kostenlos die aktuellen Ausgaben des „Einsteiger-Depots“.

Sie bieten Ihnen auf nur vier Seiten eine Übersicht über die zuletzt empfohlenen Aktien.

Außerdem: Hintergrundberichte über die jeweiligen Unternehmen und eine ehrliche Einschätzung über die Lage in der Welt.

Kostenlos: den täglichen E-Mail-Newsletter „Morriens Schlussgong“. Dort kommentiert Morrien den Tag an der Börse, er behandelt chancenreiche Investments, Gefahren, Trends etc.


Kostenlos: den Zugangs-Code zum Internet-Archiv des „Einsteiger-Depots“. Sie haben damit zukünftig die Möglichkeit, sich in den schon erschienenen Ausgaben des Börsendienstes über die Empfehlungen von Rolf Morrien zu informieren.

Ihr

Eberhard Reinecke
Herausgeber „Das Einsteiger-Depot“

Mit der Reservierung verpflichten Sie sich zu nichts!


>>> EINFACH! SCHNELL! GÜNSTIG! Testen Sie hier den neuen Dienst GRATIS: Das Einsteiger-Depot.
Hier klicken!
 Maus-Click

Meine Garantie für Sie:

Sie können sich jetzt volle 30 Tage GRATIS vom neuen Dienst überzeugen, in aller Ruhe. Sie zahlen dafür keinen Cent und nutzen so vollkommen kostenlos Rolf Morriens Aktientipps.

Entspricht der neue Dienst nicht Ihren Vorstellungen oder gefällt er Ihnen nicht, sagen Sie mir ganz einfach innerhalb der 30 Tage ab – per E-Mail, Fax oder Post. Damit ist die Sache für Sie direkt erledigt! Ohne Aufwand.

Klicken Sie jetzt noch schnell hier!

P.S.: Bitte denken Sie auch daran:

Ich kann leider nur 100 Personen GRATIS den neuen Dienst zusenden. Erhalten mehr als 100 Leser den Dienst, kann es passieren, dass Massenkäufe bei den drei Top-Aktien, die Sie direkt kennenlernen, entstehen.

Die Kurse würden dann schnell stark steigen und Ihre günstige Einstiegschance wäre vertan.

Bitte sehen Sie es mir daher nach, dass tatsächlich nur 100 Leser den Dienst abonnieren können.

Handeln Sie schnell und sichern Sie sich als einer von nur 100 exklusiven Lesern den Vorteil auf den neuen Dienst mit seinen Empfehlungen.

>>> Bitte hier klicken


Impressum
GeVestor ist ein Unternehmensbereich der
VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Str. 2-4 · D-53177 Bonn
Tel.: 02 28 – 95 50 180 · Fax: 02 28 - 36 96 480
USt.-ID: DE812639372 | Amtsgericht Bonn, HRB 8165 | Vorstand: Helmut Graf, Guido Ems
© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG 

Abbildungsnachweis: fotolia.com

Abbestellen:
Falls Ihnen unser Angebot nicht zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, klicken Sie einfach den nachfolgenden Link an und Sie werden automatisch abgemeldet: Abmeldung

 
 

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da Antworten auf diesen Newsletter nicht gelesen werden. Bei Fragen erreichen Sie die Autoren und den Verlag per E-Mail unter der folgenden Adresse: info@gevestor.de

Haftungsausschuss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin ist die Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links, die nicht auf Webseiten des Verlags zeigen. Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG erfolgen.

Zum Datenschutz
Impressum
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service der

GeVestor Financial Publishing Group
Theodor-Heuss-Straße 2-4
53177 Bonn

Telefon: +49 228 8205-0
Telefax: +49 228 3696-480

info@gevestor.de
www.gevestor.de

Verlagsleiter: Hans Joachim Oberhettinger
Redaktion: Tino Hahn

GeVestor ist ein Unternehmensbereich der
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Vorstand: Helmut Graf, Guido Ems · USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165

Unsere Anti-Spam-Garantie:

  1. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter!
  2. Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit abbestellen!
  3. Sie erhalten zusätzlich zu den Newslettern von Zeit zu Zeit auch Informationen zu anderen interessanten Angeboten, die im Zusammenhang mit dem über das Abonnement geäußerten Interesse von Ihnen stehen.


Geprüft und gesichert durch die "Aktion Anti-Spam" des Instituts für faire Werbung im Internet.

Weitere Newsletter abonnieren

Verwalten & Abbestellen




Want to protect your real email from messages like this? Use TempM email and be more secure on the internet.